Arschkarte


Um Verwechslungen zu vermeiden, bewahren die Schiedsrichter häufig

die Gelbe Karte in der Brusttasche, die Rote Karte dagegen in der

Gesässtasche auf. Der Spieler, dem der Schiedsrichter die Rote Karte

zeigt, hätte dann die <Arschkarte> bekommen.

Ferdi’s Blog wünscht allen Mannschaften eine tolle und unfallfreie Rückrunde.

Aber bitte ohne <Arschkarte>.

Recent Posts
Archive