Gemeinsam unterwegs


Albert Gubler Nicolas Girod

Kaspar Burger Michael Hugentobler

sind ehemalige Junioren und Fussballspieler der ersten und zweiten Mannschaft des FC Bolligen.

Nach Ende der Schulzeit in Bolligen zogen sie nach Zürich um zu studieren oder fanden eine gute Anstellung in Zürich.

In dieser Zeit und auch heute noch haben sie ihr Hobby, den Fussball beibehalten.

Albert Gubler hat den Kontakt mit dem Sportclub Zollikon hergestellt, und so wurden sie alle aktive Mitglieder des 3. Liga Vereins der Region Zürich.

Das war der Anfang im Jahre 2009!

Aus einem Interview vom SC Zollikon mit Nicolas Girod kann ich folgendes entnehmen:

Nicolas Girod, Kaspar Burger, Albert Gubler, Michael Hugentobler und Dario Leumann

bildeten den fünfköpfigen Berner Block innerhalb der 1. Mannschaft.

Einige Jahre sind vergangen, das Studium ist abgeschlossen und die Arbeit geht weiter.

Nach wie vor trainiert und spielt der „Berner Block“ beim SC Zollikon.

In der Zwischenzeit spielt ein weiterer Berner, David Trüssel, beim SCZ .

Der neuste Transfair:

Soeben erfahre ich, dass neu Ramon Girod, der Bruder von Nicolas Girod und ehemaliger Junior und Aktivspieler der 1. Mannschaft des FC Bolligen beim SC Zollikon spielt.

Ist Zustand:

Allen voraus Albert Gubler

Spieler der 1. Mannschaft (3. Liga) Nicolas Girod

Vice-Präsident des SC Zollikon Spieler der 4. Liga

Junioren Obmann

Spielt in der 1. Mannschaft (3.Liga) Roman Girod

Trainer der A- Junioren Spieler der 4. Liga

David Trüssel

Spieler und Trainer der 5. Liga

Michael Hugenthobler Kaspar Burger

verletzt, Kreuzband gerissen spielt zurzeit nicht

Tolle Sache. Ich wünsche euch weiterhin viel Freude am Fussballspielen!

Ob ihr mal zum FC Bolligen zurückkommt ? Wir könnten Euch sicher gebrauchen !

Recent Posts
Archive