Ein ehemaliger FC Bolliger-Junior in der Nationalmannschaft!

April 3, 2017

 

Ja, du hast richtig gelesen.

 

Marchet Tratschin, Rufname Chet, spielte bei den Junioren und später als Aktiver in der ersten Mannschaft des FC Bolligen.

Im Jahre 2009 hat er sich entschieden, Fussball nicht mehr auf dem Rasen sondern im Sand zu spielen.

 

BEACH SOCCER oder Strandfussball ist eine Abwandlung des Fussballspiels und wird eben auf einem Sandplatz gespielt.

Um die Meisterschaft und den Cup  spielte Chet in der Suzuki League (Nat. Liga A) beim BSC Riverside Bern sowie  bei Neuchâtel Xamax. Ebenfalls trainierte und spielte er zeitweise in einer Liga in Italien.

„Er ist ein grosses Talent, und ich glaube ihm gehört die Zukunft“. Das sind Worte des Nationaltrainers, welcher ihn nach einem Probetraining in die Schweizer National-mannschaft aufnahm.

Sein erstes offizielles Länderspiel spielte Chet im Ausland gegen den Vize-Weltmeister Italien, welches die Schweiz 6-4 gewann. An der Weltmeisterschaft 2009 in Dubai hat er mit seiner Mannschaft den sensationellen zweiten Platz hinter Brasilien belegt.

Die Nationalmannschaft spielt jährlich diverse Turniere in der ganzen Welt! Chet war dabei, bis er 2011 den Sand verlies und auf den Rasen zurückkehrte.

 

Möchtest du mehr über BEACH SOCCER erfahren: www. beachsoccer.ch

 

 

 

 

 

Please reload

Recent Posts

October 8, 2019

October 8, 2019

August 6, 2019

August 5, 2019

August 5, 2019

August 1, 2019

Please reload

Archive
Please reload